Vita Thomas Quink

Seit dem Beginn meines professionellen Lebens stand die Markenpsychologie im Mittelpunkt meines Interesses. Immer wurde ich von der Neugier angetrieben, besser zu verstehen, was die psychologischen Hintergründe für die Beziehung zwischen Konsument und Marke ist.
Bei jedem Projekt gibt es wieder neue, interessante Dinge über Konsumenten, Marken und Märkte zu lernen. Es gibt grundsätzlich keine Marktsituation, in der nicht aufregende Zusammenhänge zu entdecken sind. Neugier, Kreativität und intrinsische Motivation sind dabei meine wichtigsten Hilfmittel, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

1989-1991Ausbildung Industriekaufmann in der pharmazeutischen Industrie
1991-1993Produktmanagement, internationales, strategisches Marketing pharmazeutische Industrie
1993-1996Studium Produktmanagement und Wirtschafts- / Sozialpsychologie - Markenpsychologie, Universität Köln
1997Präsentation einer sozial-psychologischen Studie zum Thema Markentreue beim Markenverband
1997-2002Produktmanager & Accountmanager bei verschiedenen internationalen Konsumgüter Konzernen
2002-2004Ausbildung zum morphologischen Markt- und Medienforscher
seit 2002Selbständiger Berater - Internet & Marken
Tiefenpsychologische Analyse von Marken und Märkten (morphologische Psychologie)
seit 2014Marketing-Manager Versandapotheke